Navigation überspringen

Ihr Heizungsinstallateur für Gutau und Umgebung

Im Folgenden stellen wir Ihnen unsere Expertise rund um das Thema Heizungen genauer vor.

Wenn auch Sie sich für eine verbrauchsarme Heizungsanlage interessieren, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Moderne Heizungsanlagen

Suchen Sie eine neue Heizung? Egal, ob Sie sich für Hackgut, Pellets oder für eine Stückgutheizung interessieren wir beraten Sie gerne kompetent und persönlich.

Aufgrund unserer langjährigen und guten Zusammenarbeit vertreiben wir größtenteils Heizungen der Firma Hargassner. Gerne informieren wir Sie in Bezug auf unterschiedliche Modelle.

Selbstverständlich bieten wir Ihnen aber gerne auch andere Heizsysteme an.

Energie sparen durch Dämmungen

Gedämmte Rohre und Leitungen sparen Kosten, Energie und vermeiden Lärm.

Hausbesitzer, die ihr Haus dämmen wollen, um so Heizkosten zu sparen, denken dabei meist zuerst an Türen und Fenster sowie die Fassade. Die Heizungsrohre ebenfalls zu isolieren, wird dabei oft außer Acht gelassen, obwohl man hierdurch viel Geld sparen kann.

Heizungsrohre verlaufen oft durch nicht geheizte Räume und Keller und büßen so an Wärme ein. Diese Energieverschwendung spiegelt sich dann in hohen Heizkosten wider.

Moderne Wärmepumpen

Gerade, wenn es um Neubauten geht, kommt es auf die Wahl des richtigen Heizsystems an. Aufgrund der steigenden Brennstoffkosten (Öl, Holz, Gas) sind Alternativlösungen wie Wärmepumpen (Erdwärmepumpen samt Tiefenbohrung und Luftwärmepumpen) sehr interessant.

Wir bieten Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Heizungskonzept an.

Ölbrennwert-Kessel: kostensparend heizen mit Öl

Wenn Sie Ihre alte Ölheizung modernisieren, treffen Sie eine gute Entscheidung. Mit der neuen hocheffizienten Ölheiztechnik können Sie Ihren Heizölverbrauch um bis zu 40 % senken.

Die moderne Brennwerttechnik holt die Wärme sogar aus den Abgasen in das Heizsystem zurück. Damit sinken der Brennstoffbedarf und die Heizkosten.

Für Besitzer einer Ölheizung steht ein Förderprogramm zur Verfügung, wenn auf ein modernes Öl-Brennwertgerät umgestellt wird. Zusätzlich werden auch der Austausch eines alten, indirekt beheizten Warmwasserspeichers und der Austausch von alten Heizungspumpen auf Hocheffizienzpumpen gefördert. 

Thermische Solaranlagen: sparen mit Sonnenenergie

Bis zu 80 % des Energiebedarfs im Haushalt werden für Wärme benötigt. Bei Neubau, Sanierung und Renovierung sind Solaranlagen wirtschaftlich, geben Sicherheit und machen unabhängig. Egal, ob Dach-, Fassaden- oder Freilandmontage, mit Sonnenenergie kann man ganzjährig bis zu 70 % des Warmwasserbedarfs abdecken. Zusätzlich kann eine Solaranlage mit jedem bestehenden Heizsystem kombiniert werden und mit geeignetem Speicher bis zu 50 % des benötigten Heizenergiebedarfs erzeugen. Das spart Geld und schont das Heizsystem. Die Investition für eine thermische Solaranlage wird außerdem durch das Land Oberösterreich und zusätzlich durch den Klima- und Energiefond gefördert. 

Bilder unserer Heizungsanlagen

Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie, um sich einen Eindruck von unseren Heizungsanlagen zu verschaffen.

Haben Sie Interesse an einer Gas-Brennwerttherme?

Zu den Gas-Brennwertthermen